Lange war der Schwarzpark für BesucherInnen geschlossen. Erst seit 2014 öffnete der Park teilweise – immer noch gibt es ein Gehege für Damhirsche. Eine ruhige Oase ist der Schwarzpark also, ein ruhiger Ort zum Verweilen, mitten in der Natur und doch mitten in der Stadt.

Bus-Haltestelle Bethesda Spital, Linie 37
Gellertstrasse

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.